Masha Frenkel | Somatische Bewegungsschule

Zertifikate

Die Saharchuk-Methode

Die Saharchuk-Methode ist eine Methode praktischer Übungen bzw. Bewegungslektionen, deren Hauptziel es ist, die blinden Zonen bei der Ausführung bewusster Bewegungen im ganzheitlichen Ansatz der angewandten Kinesiologie und Psychosomatik zu finden und zu korrigieren.

Angewandte Kinesiologie beinhaltet Aspekte der ganzheitlichen Gesundheit sowie einen Algorithmus zur Feststellung von Beeinträchtigungen und Funktionsstörungen.

Funktionales Dechiffrieren von Laborwerten