Masha Frenkel | Somatische Bewegungsschule

Histamin

alles über Histamin(intoleranz)

Post-Covid? oder nur die Mastzellen?

Mastzellen sind unser Segen und unsere Strafe. Sie schützen uns und sie können unter bestimmten Bedingungen uns enorme Beschwerden bescheren

26% aller Coronapatienten erleben einen mastozytären Nachhall, der ihnen eine Anzahl an Symptomen geben kann, die man weder organisch noch befundtechnisch erklären kann. Das könnten folgende Probleme sein:

Brennnesseln

Histamin

Ich werde immer wieder gefragt, wie ich meine Probleme mit dem zeitweise zu hohen Histamin denn natürlich behandele. 

Histamin ist ein Botenstoff – sowohl fürs Immunsystem als auch fürs Gehirn. Es ist ein Hormon und ein Neurotransmitter. Ohne Histamin würden wir nicht leben können, mit zu viel Histamin ist das Leben auch nicht viel Wert. Viele nennen diesen Zustand von too much eine Histaminintoleranz, ich bevorzuge einen anderen, in meinen Augen zutreffenderen Namen – die Histaminabbaustörung.