Fuss #6 – Ursachen des Fersensporns

Fortsetzung.

Diese Strukturen können die Position unseres Fersenbeins verändern, was zu einer Beeinträchtigung des Fersenhaltes (wir betrachten hier nicht die Verschiebung der Ferse nach innen oder außen in der Frontalebene), zur Verschiebung des Talusknochens und zur Provokation weiterer Sprunggelenkserkrankungen führt.



Hausaufgabe: Schauen Sie sich Ihren Fuß von der Seite an, wie gut Ihr Fersenbein konturiert ist, und ob es irgendeinen äußeren übermäßigen Zug an der Sohle oder der Wadenseite gibt, der die Ferse strafft und ihre Konturen verringert.

Womit müssen Sie arbeiten, um das Gleichgewicht wiederherzustellen?

Am 20.01 beginnt auf meinem YouTube-Kanal mein neuer kostenloser Marathon „Gesunde Füsse“, wo jeder in seiner Komfortzone lernen kann, wie er seine Füsse entspannen und steuern lernen kann.

Willkommen zu einer neuen Reise zu sich selbst. Zurück in die Zukunft.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Meistern Ihrer eigenen Füße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.