Ziele setzen Teil 2

Heute ist nun schon Mitte Januar und ich habe immer noch nicht meine Ziele gesetzt. Aber immerhin mathematisch ausgerechnet, wie viele von den Zielen dürfen außerhalb der Komfortzone sein. Wenn ich mir eine große Zahl pro Monat aufschreibe, maximal 1/3 davon darf unangenehm sein. Da ich bereits einen halben Monat verschlafen habe, stelle ich mir dennoch meine Zielliste zusammen, immerhin für die nächsten 2 Wochen. 30 Ziele, maximal 10 (eher weniger) davon so richtig seriös.
1. Jeden Tag eine Seite lesen
2. Jeden Tag 7000 – 10000 Schritte gehen (*)
3. Ketobrot backen
4. Gemüse fermentieren, dabei mit Gewürzen jonglieren
5. Diesen Freitag kein Brot backen 🙂
6. Jede Woche einen Artikel schreiben (*)
7. Neue Schlafposition finden, die nicht zu Nackenschmerzen führt
8. Neues kochen (*)
9. Blutbild machen lassen
10. Täglich 50 mg Jod und CoFaktoren nehmen
11. Eine neue Teesorte ausprobieren
12. Neue Hose aussuchen
13. Neue Hose kaufen
14. Ein Tag ohne MiPros schaffen
15. Ketoshake mixen und damit Chiapudding machen
16. Fatbombs von Youtube nachmachen und geniessen
17. Feldenkrais machen und neues lernen
18. Vor Mitternacht schlafen gehen (*)

18 reichen, 18 ist meine Glückszahl. 4 davon ausserhalb der Komfortzone. Ich bin gespannt, wieviele davon ich am 1.2.18 ausstreichen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.